Canon entwickelt Patent für 40fachen Zoom

In Japan hat Canon das Patent für ein Zoomobjektiv angemeldet, mit dem eine bis zu 40fache Vergrößerung möglich ist. Der Brennweitenbereich der Linse reicht von 27 bis 1.116 Millimetern.
Auf dem Markt liegt das Maximum an Vergrößerung derzeit bei einem 36fach-Zoom. Dieser wird momentan nur von der Nikon-Bridgekamera P500 angeboten. Canon führt mit dem im Patentantrag beschriebenen Objektiv die Zoom-Entwicklung also weiter voran. Neben dem Brennweitenbereich verrät der Hersteller auch die optischen Eigenschaften des neuen Produkts: Das Zoomobjektiv soll im Weitwinkel eine starke tonnenförmige Verzeichnung aufweisen. Im Telebereich würden dagegen Probleme mit der Randschärfe bestehen.

Das Patent wurde unter der Registrierungsnummer P2011-33868A veröffentlicht. Bisher wird noch keine Kamera mit dem neuen 40fach-Zoom angeboten. Canons derzeit größter Zoom bietet eine 35fache Vergrößerung. Dieser ist etwa bei der Bridgekamera SX30 IS mit einer Brennweite von 24 bis 840 Millimetern zu finden. Wann Kameras mit dem 40fach-Zoom auf den Markt kommen, steht bisher nicht fest.

Popularity: 1% [?]


  • No Related Post
bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


Leave a Reply