Canon Ixus 1000 HS: Neue Kompaktkamera mit 10-fach optischem Zoom

Zum zehnjährigen Jubiläum der Digitalkamera-Serie Ixus präsentiert Canon ein weiteres Familienmitglied. Die Ixus 1000 HS soll mit Superzoom und einem eleganten Design überzeugen.

Die Kompaktkamera steckt in einem stabilen Metallgehäuse und misst 101 x 61 x 24 Millimeter. Damit gehört sie laut Hersteller zu den kleinsten Digitalkameras mit 10 fach optischem Zoom. Das Zoomobjektiv verfügt über eine Brennweite von 36 bis 360 Millimetern. Ein Bildstabilisator ist ebenfalls enthalten. Fotos werden mit 10 Megapixeln geknipst und Videos können in Full HD-Qualität aufgezeichnet werden. Verschiedene Programme erlauben unter anderem die Aufnahme von Slow-Motion und Zeitraffer-Videos. Ein integrierter Fotosensor soll für scharfe und rauscharme Fotos auch bei Dämmerlicht und Dunkelheit sorgen. Dazu nimmt er mehrere Bilder hintereinander auf und setzt diese dann zu einem schärferen Bild zusammen. Der Automatikmodus verfügt über eine Gesichtserkennung und kann automatisch eines von 28 Motivprogrammen auswählen. Als Speichermedien können SD-, SDHC- oder SDXC-Karten zum Einsatz kommen.

Für den Akku wird eine Laufzeit ausreichend für rund 130 Bilder angegeben. Der potenzielle Kunde kann zwischen den Farbvarianten Silber, Pink und Braun wählen. Die Ixus 1000 HS ist ab sofort im Handel erhältlich.

Popularity: 1% [?]


  • No Related Post
bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


Leave a Reply