Sony PRS-T1

Sony PRS-T1 - der Ebook-Reader

PRS-T1 von Sony ist der neuste E-Book-Reader aus dem Hause Sony und seit Ende 2011 auf dem Markt. Wie die meisten E-Reader der aktuellen Generation, wird er über einen Touchscreen bedient. Er ist in den Farben Rot, Schwarz und Weiß erhältlich. Mit einem Preis von 149 Euro ist er etwa 20 Euro teurer als viele Konkurrenzprodukte – besitzt allerdings zusätzliche Funktionen.

Das bietet der Sony PRS-T1:

Die verwendete elektronische Tinte sorgt für gute Lesbarkeit des Displays und erinnert an ein herkömmliches Buch. Der Sonyreader verfügt über eine umfassende Notizfunktion: Lesezeichen und Textstellen können mit Texten oder handschriftlichen Skizzen ergänzt werden. Diese Notizen lassen sich problemfrei auf den Computer übertragen und dort weiterverwenden. Im Gegensatz zu anderen Geräten unterstützt der Sony PRS-T1 eine Vielfalt von Dateiformaten, wie zum Beispiel PDF, EPUB und TXT und unterschiedliche Audio- und Bildformate. Beim Lesen bietet das Gerät Anpassungsmöglichkeiten für Schriftgröße, Schriftarten und eine einstellbare Seitenanzeige. Sony überzeugt mit durch eine hochwertige Verarbeitung, auch wenn die hochglänzende Vorderseite bei ungünstigem Lichteinfall spiegeln kann. Das geringe Gewicht, die hohe Akkuleistung und die Zusatzfunktionen, wie ein Internetbrowser und ein Musikplayer, sorgen für ein stimmiges Gesamtpaket.
Leider fehlt dem Reader eine Vorlesefunktion. Zum Musikhören werden zwingend Kopfhörer benötigt, da ein integrierter Lautsprecher nicht vorhanden ist. Bei der Schriftanpassung bieten andere Geräte teilweise mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Fazit:

Trotz des höheren Preises bietet der E-Reader ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Internetbrowser ermöglicht schnellen Zugriff auf Hintergrundinformationen und fehlt bei vielen Konkurrenzprodukten. Wer die Vorlesefunktion nicht vermisst, trifft mit dem Sony PRS-T1 eine gute Wahl.

Popularity: 2% [?]


  • No Related Post
bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


One Response to “Sony PRS-T1”

  1. [...] ist hier ein Lesen möglich. Anders sieht es dagegen bei der Optik aus, denn während das Sony PRS-T1 aus einer glatten Plastikoberfläche besteht, kann der Kobo-Newcomer mit einer weicheren und [...]

Leave a Reply